Fix: Windows 10 Store-Symbol fehlt

Neben vielen neuen Dingen hat Microsoft in Windows 8 einen eigenen App Store hinzugefügt, der seinen Weg in Windows 10 fortsetzt, natürlich mit eigenen Problemen. Bei vielen Benutzern ist das Problem des fehlenden App Store aufgrund einer Beschädigung von Dateien während des Upgrades von früheren Windows-Versionen auf Windows 10 sowohl im Startmenü als auch im Kachelmodus aufgetreten. Wenn das Store-Symbol nicht fehlt, kann es normalerweise nicht angeklickt werden. Stellen Sie vor dem Fortfahren mit den Anweisungen in diesem Handbuch sicher, dass Ihr Edge-Browser geschlossen ist und Datum und Uhrzeit auf dem System korrekt sind, damit die Store-App ordnungsgemäß mit dem Microsoft-Server synchronisiert werden kann.

Reparieren Sie beschädigte Systemdateien

Laden Sie Restoro herunter und führen Sie es aus, um von hier aus nach beschädigten Dateien zu suchen. Wenn sich herausstellt  , dass Dateien beschädigt sind und fehlen, reparieren Sie sie und überprüfen Sie, ob die Symbole noch fehlen. Führen Sie die folgenden Schritte aus.

Methode 1: Registrieren Sie die Store App erneut

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Startschaltfläche in der unteren linken Ecke und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin) . Stimmen Sie der Eingabeaufforderung zur Benutzerkontensteuerung zu und bitten Sie um Erlaubnis, damit die Eingabeaufforderung als Administrator ausgeführt werden kann.

Rufen Sie an der Eingabeaufforderung den folgenden Befehl ab. Kopieren Sie es und klicken Sie mit der rechten Maustaste in das schwarze Fenster, um es einzufügen.

PowerShell -ExecutionPolicy Unrestricted -Command “& {$ manifest = (Get-AppxPackage Microsoft.WindowsStore) .InstallLocation + '\ AppxManifest.xml'; Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register $ manifest} ”

Eingabeaufforderung schließen. Testen Sie, ob die Store-App erneut angezeigt wird und ausgeführt wird. Überprüfen Sie nun, ob der Store angezeigt wird und funktioniert. Wenn nicht, klicken Sie auf die Schaltfläche Start und geben Sie   Powershell ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf PowerShell und wählen Sie Als Administrator ausführen  .

Geben Sie im Powershell-Fenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Get-AppXPackage | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register “$ ($ _. InstallLocation) \ AppXManifest.xml”}

Testen Sie jetzt und prüfen Sie, ob die App funktioniert. Wenn nicht, fahren Sie mit Methode 2 fort.

Methode 2: Führen Sie die BAT-Datei aus, um den Speicher zu registrieren

Klicken Sie hier, um die BAT-Datei herunterzuladen. Speichern Sie es, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen  Sie Als Administrator ausführen. Überprüfen Sie anschließend, ob das Geschäft jetzt angezeigt und geöffnet wird. Wenn nicht, fahren Sie mit Methode 3 fort.

Methode 3: Aktualisieren Sie den Windows Store-Cache

Halten Sie die Windows - Taste und R drücken . Geben Sie im daraufhin ausgeführten Ausführungsdialog  wsreset.exe ein